Diese Werte beim Passivhausfenster sind entscheidend

passivhausfensterWer neue Fenster kaufen will, entscheidet sich heute immer häufiger für die Passivhausfenster. Kein Wunder, versprechen sie doch einen hohen Wärmegewinn im Hausinneren. Und die alte Mär, dass Passivhausfenster nur fürs Passivhaus geeignet seien, hat sich ebenfalls längst relativiert. Moderne Passivhausfenster sparen auch im Altbau Energie. Voraussetzung ist allerdings in jedem Haus, dass sie richtig eingebaut werden. Entscheidend für das Passivhausfenster sind dabei drei grundlegende Werte:

1. U-Wert
2. g-Wert
3. Behaglichkeit

Der U-Wert beim Passivhausfenster

Der U-Wert ist wohl das bekannteste Kriterium für die Auswahl von Fenstern im Allgemeinen. Er ist auch als Wärmedurchgangskoeffizient bekannt und gibt an, …
... weiterlesen

Schüco Fenster in großer Vielfalt vorhanden

schueco-fenster

Auf der Suche nach neuen und hochwertigen Fenstern sind Schüco Fenster sicher Jedermann ein Begriff. Die Fensterprofile des namhaften Herstellers werden aus Stahl und Edelstahl, Aluminium und Kunststoff angeboten. Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften, der günstigen Preise und der einfachen Verarbeitung haben sich am Markt aber die Schüco Fenster aus Kunststoff besonders durchgesetzt.

Sie werden in verschiedenen Bautiefen angeboten. Sehr beliebt ist das Schüco Fenster CT 70 mit einer Bautiefe von 70 mm. Es zeichnet sich durch sein Mehrkammernprofil aus, wodurch die Wärmedämmwerte des Fensters deutlich verbessert werden können. Doch auch über diese Funktion hinaus weiß das Schüco Fenster CT 70 …
... weiterlesen

Kunststofffenster – die Allrounder unter den Fenstern

kunststofffenster

In Deutschland sind Kunststofffenster die meist verkauften Fenster überhaupt. Sie gelten aber nicht nur als Bestseller, weil sie mit ihrem Preis überzeugen können, sondern sind auch echte Allrounder, die mit vielen Vorteilen punkten können. Was Kunststofffenster alles können, darauf wollen wir im Folgenden Antworten geben.

Kunststofffenster – wartungsarm, pflegeleicht, leistungsstark

Kunststofffenster sind besonders wartungsarm. Im Gegensatz zum klassischen Holzfenster benötigen sie keinen regelmäßigen Schutzanstrich, sondern halten Wind und Wetter alleine aufgrund ihres Materials über Jahrzehnte hinweg stand. Gleichzeitig sind sie sehr pflegeleicht, da einfach etwas Seifenwasser ausreicht, um Kunststofffenster zu reinigen. Spezielle Reinigungsmittel und Pflegebehandlungen sind hier nicht notwendig.

Noch …
... weiterlesen

Neue Fenster kaufen – Rahmen und Verglasung sind entscheidend

fenster-kaufen

Beim Fensterkauf geht es meist darum, das Haus zu modernisieren und die Energiekosten zu senken. Dabei sollte man den beiden grundlegenden Bestandteilen von Fenstern große Aufmerksamkeit angedeihen lassen: Dem Fensterrahmen und der Verglasung.

Welcher Fensterrahmen ist der richtige?

Wer neue Fenster kaufen will, hat die Qual der Wahl. Es stehen unterschiedliche Materialien für den Fensterrahmen zur Verfügung. Dennoch gibt es fünf grundlegende Bewertungskriterien, an denen sich ein guter Fensterrahmen erkennen lässt:

1. Fensterrahmen bietet Schutz vor eindringender Kälte, Schimmel- und Kondenswasserbildung, Nässe und Feuchtigkeit.
2. Fensterrahmen schützt vor Einbrechern
3. Fensterrahmen ist wartungsarm
4. Fensterrahmen ist witterungsbeständig
5. Fensterrahmen ist …
... weiterlesen